Games

Durch die Welt ge“Switch“t

Ihr seid Gamer und wollt am Liebsten überall mal eine Runde zocken können? Auf dem Fernseher ganz entspannt Zuhause? Jedoch unterwegs auch, wenn mal Ruhe ist? Das macht Nintendo endlich möglich. Mit der neuen „Nintendo Switch“ könnt Ihr nun immer und überall eure liebsten Games weiterzocken.

Auch mich hatte diese tolle neue Konsole sofort in den Fingern gejuckt. Einfach die Möglichkeit zu haben, eine Konsole für alles zu haben. Ich bin ein großer Gaming Fan und zock gerade nach dem Feierabend gerne mal eine Runde. Für mich war die „Switch“ da wirklich eine perfekte Lösung, da ich noch auf Bus und Bahn angewiesen bin und teilweise dort länger mit brauche. Also hat das Warten nun ein Ende und ich kann schon unterwegs meine Spiele, die ich sonst Zuhause spielen würde, spielen. Die „Switch“ verbindet für mich so viele Konsolen in einer. Sie ist Nintendo DS, Wii und herkömmliche Konsole, wie z.B. die Game Cube, in einem. Perfekter geht es also nicht.

Die „Nintendo Switch“ schenkte ich mir selbst zum Geburtstag: Ab und an muss man sich einfach auch mal selbst beschenken oder? Mein erstes Spiel war auch sofort klar, schließlich bin ich mit Super Mario groß geworden. „Super Mario Odyssey“ ist ein perfektes Spiel für die Switch. Nicht nur mit der Switch kann man sich durch die Welt „switchen“ sondern auch beim neuen Super Mario Spiel. Zusammen mit Mario reist Du durch verschiedene Welte, sogar diesmal in die Welt der Realen Menschen. Wirklich spannend und schön umgesetzt. Aufgabe des Spiels? Na wie immer. Ist doch logisch oder? Wir müssen Prinzessin Peach vom fiesen und gemeinen Bowser retten. Der Wettstreit zwischen Mario und Bowser um Peach geht also sozusagen in die Verlängerung – wieder einmal. Zusammen mit Cappy, Marios diesmaligen treuen Begleiter, wird die Welt erkundet und diesmal Monde statt Sterne gefangen. Doch diesmal hat Nintendo sich durch Cappy eine richtig tolle neue Sache überlegt. Mario kann nun andere gestalten annehmen und dadurch die Fähigkeiten der Figur annehmen und benutzen. Das ist nicht nur praktisch, sondern auch wirklich lustig, wenn diese Marios berühmten Schnauzer und seine Mütze aufgesetzt bekommen, Es bringt wirklich viel Spaß und hat dazu eine wirkliche tolle Grafik. Bei einigen Welten musste man  erstmal staunen, da sie wunderschön umgesetzt wurden. Ich bin schon durch mit dem Spiel und kann es daher nur wärmstens empfehlen.

Mittlerweile kommen immer mehr Spiele für die Switch auf den Markt, was sie nur noch attraktiver macht. Vor allem mit Spielen wie Mario Kart 8 Deluxe, Just Dance oder Switch Monopoly ist die Konsole auch ein toller Party Kracher und sorgt auch beim gemeinsamen Spielen für mächtig Stimmung.

Mit der „Nintendo Switch“ ist Nintendo wirklich wieder eine wunderbare Konsole gelungen. Sie bereitet wirklich viel Freude: Ganz gleich, ob für Klein oder Groß und ist ein Wegbegleiter für jede Situation.

Habt Ihr vielleicht auch eine Nintendo Switch Zuhause oder überlegt Ihr Euch  eine zu holen? Oder seid Ihr sogar eher nicht so die Zocker? Mich würde Eure Meinung dazu sehr interessieren.

 

Eure Vany

28548224_1181486478653603_1332225991_o

*Dieser Blogpost ist keine Werbung und ist nicht gesponsert, sondern nur meine Meinung/Empfehlung für Euch*